Obwohl die Verteidigung gute Ergebnisse erzielt hat,

Es ist ein Sieg, der gegen die unterste Liga gewonnen wurde, und der Wert des Sieges könnte etwas verblassen, aber wenn man Liverpools Kontext und Fluss betrachtet, ist es kein unterschätzter Sieg. Es ist ein Sieg, der als Chance für eine Wiederbelebung genug gilt. Es ist sogar ein unfehlbarer Sieg.
Ich packte jedes Mal den Kopf und beobachtete das Spiel, bis ich mich entspannt fühlte. Wenn Sie nicht drei Punkte mitbringen würden, wären Sie in der Lage, die Champions-Kampagne zu präsentieren, aber zum Glück haben Sie drei Punkte auf dem Spielplatz, um sich dem Chams-Ticket-Wettbewerb anzuschließen.
Die Konfrontation zwischen beiden Teams, die diese Saison in der letzten Saison veranstalten. 해외스포츠중계 Die Bomben des Schocks richtete sich schließlich an Sheffield. Es tut mir leid für Sheffield-Fans, aber ich muss nicht akzeptieren, dass die Schatten des Abstiegs näher kommen als die Hoffnung auf Rückstände.
Das Unglück ist auch nicht so schlimm: Ein Teil der Spieler, die sich in der Startliste befinden, wurde wieder ausgeschlossen, einschließlich der schockierenden Vaterschaft des Alisong-Torhüters und der Krankheit des Diogo-Jotes. Ich fragte mich, ob es in dieser Saison unmöglich wäre, Liverpools Best Eleven zu sehen, wenn er sich von der Athletik ablöste.
Mit Adrian Torhüter, die seit langem ausgewählt wurden, haben die meisten der härtesten Positionen der Saison, die Centerback, erneut Kabak und Phillips gewonnen. Die Zwietracht bestand aus drei Linien Bainaldoom und zwei Linien Thiag und Jones in umgekehrter Dreiecksform, während die Angriffslinien von der Frau ausgingen.
Sheffield kam mit einem Fünf-Bag heraus, eine Strategie, die er als Abstiegsteam für die Verteidigung hielt und sich nicht geschlagen hatte, um einen Gegenangriff zu unternehmen. Natürlich war Sheffield auch schwer, eine intakte Verteidigungslinie zu bilden, da die Verteidiger in der Vorkriegszeit verletzt wurden, aber sie hatten Ramsdale-Torwarte.
In der ersten Hälfte war der Rio Yeon-yeon von Ramsdale Torhüter. Ramsdale Torhüter erlaubte es nicht, das Gleichgewicht des Kampfes zu brechen, indem er alle Schüsse von Sala in der 29-minütigen Minute, Arnold in der 31-minütigen Minute und Bainaldum in der 38-minütigen Minute blockierte, um die erste 9-minütige Pyrminus-Eins-zu-Eins-Chans zu stoppen.
Die erste Hälfte endete schließlich mit 0: 0, trotz Liverpools vorherrschender Spielströme.
In der zweiten Hälfte war Liverpool ein bisschen aktiver. Arnold und Jones rückten in die höheren Positionen vor und griffen Sheffields Verteidigung ständig an, und Baynaldum führte zu einem Riss in der relativen Verteidigungsintervall mit drastischen Vorwärtsdribbles.
Diese Bewegungen strahlten schließlich in der zweiten Hälfte, 48 Minuten, mit Curtis Jones ‘Vorhersage. Arnold, der versucht hatte, auf der rechten Seite zu überraschen, hatte den Ball fast aus der Linie gekreuzt, und Curtis Jones konnte den Ball aus der Box gelassen schlagen. Es war Jones ‘ein Tor in dieser Saison.
Das Spieltempo begann sich zu beschleunigen, als das Previous-Goll explodierte. Sheffield benutzte eine Ersatzkarte, hob den Anteil an dem Angriff und erhöhte die Linie. Liverpool war in der zweiten Hälfte der 53. Minute, als er Robertsons Sturzpass erhielt, erfolgreich, aber er wurde von der Offside abgesagt.
Liverpool, der fünf Spieler in der Offensive vorwärts platzierte und Sheffields Verteidigung störte, erzielte in der zweiten Halbzeit einen zusätzlichen Punkt in der 64. Minute. Pyrminu gab und erhielt einen One-Toot-Pass in der gegnerischen Halbfläche, ging in die Box und flog in die Schießerei. Der Schuss wurde von dem Körper des gegnerischen Spielers geschlagen, gebrochen und in die Tore gesaugt. Pyrminu, der das Spiel während des ganzen Spiels nur bedauerlich machte, hatte den Wächter und die Dribble-Kennzeichnungen im Torturnier bedauerlicherweise wiedererlangt. Das Tor von Pyrminu war Liverpools 7. Liga-Tor in der ersten Liga, das später mit einem Selbstverteidigungstor korrigiert wurde und ein wenig ein fantastischer Rekord blieb.
Liverpool, der mit zwei Toren an der Spitze stand, hatte Milner und Keita, abgesehen von Thiaggo und Jones, in die Hand genommen und den Verletzten eine physische Chance gegeben, während sie sich nicht mehr fühlte. Liverpool, der nichts zu erschrecken hatte, behielt die Punkte für die beiden Tore bis zum Rest der Zeit gut und das Spiel endete mit einem 2: 0-Sieg gegen Liverpool.
Arnold ist zurück. Der Pomp der World Class Lightback ist zurück. Sein Spiel, das er heute im Spiel gezeigt hat, war mehr als nur ein Angriff und eine Verteidigung. Arnold hatte drei Schlüsselpfade, ein Bigchans-Making, zwei Dribble-Versuche, drei Schießen und eine Clearing, zwei Tackles und zwei Interceptions, die beide aus dem Angriff und der Verteidigung herausragten.
Die Verteidigung überlebt, um den Angriff zu überleben. Liverpools Schlägigkeit in dieser Saison wurde schließlich dem Zusammenbruch der Verteidigung zugeschrieben. Es ist möglich, dass die Angreifer in einem gegnerischen Lager bleiben und die Verteidiger frei überraschen können.Es ist ein wichtiger Punkt, um zu sehen, warum die Verletzung des Verteidigers für das Team größer ist als die Verletzung des Angreifers

답글 남기기

이메일 주소를 발행하지 않을 것입니다. 필수 항목은 *(으)로 표시합니다